X

Infostand in der Innenstadt
Infostand in der Innenstadt.

Wir sind SchülerInnen, StudentInnen aus vielen verschiedenen Oldenburger Schulen bzw. der UNI Oldenburg. Wir hatten uns im Juni 2008 zusammengefunden um die Demonstration am 12 Juni 2008, an welcher 7000 Menschen teilnahmen, zu organisieren. Oldenburg ist damit Teil eines bundesweiten SchülerInnennetzes, in welchem auch Städte wie München, Köln, Berlin und Hamburg vetreten sind.
Wir wollen es bei der einen Aktion nicht belassen, aus dem Orga-Team des Schulstreik ist nun ein „Freies Bildungsforum Oldenburg“ entstanden, welches sich aktiv in der Bildungspolitk mitwirken möchte um den SchülerInnen Verhör zu verschaffen und die notwendigen Veränderungen herbeizuführen. Nun planen wir für den bundesweiten Bildungsstreik am 17 Juni 2009.

Unser „Freies Bildungsforum Oldenburg“ hat von Seiten des Landes- und Stadtschülerrates, des Stadtelternrates, von der GEW-Bundesvorstand, GEW-Niedersachsen, GEW/LASS Niedersachsen, GEW Ammerland, DGB und anderen, eindeutige Unterstützung und viel Zuspruch bekommen.

Folgende Schulen sind ständig im Forum vertreten:
Cäcilienschule, AGO, HGO, LFS, NGO,GAG, Realschule Hochheiderweg und Alexanderstraße, KGS Rastede, IGS Flötenteich, BBS, HLS

Ebenfalls ist die UNI im Forum vertreten.

ALLE anderen kommen unregelmäßig oder sind informiert. Schulleitung sowie Schülerschaft/Studentenschaft.


Kontakt: schulstreik.ol@googlemail.com